top of page

Wie zwei gegensätzliche Sternzeichen und Planenten dir helfen, die Balance zu finden.




Heute entführe ich dich in die Welt der Gegensätzlichkeiten. Laut der psychologischen Astrologie ist alles in Balance und Harmonie. Die psychologische Astrologie denkt immer im Gleichgewicht, auch unsere Welt und das Universum sind so aufgebaut.

 

Hast du von dem einen zu viel, ist das andere zu wenig, hast du von dem einen zu wenig, überwiegt das andere.


 

 Hast du z.B. zu viele Aspekte im Krebs, bist Krebs als Sonnenzeichen und hast noch andere markante Planeten im Krebs, dann kann es sein, dass diese Achse bei dir nicht ausgeglichen ist und du einen Überschuss an Krebs-Energie hast. Da ist es ratsam, wenn du in diesem Fall das gegenüberliegende Zeichen, den Steinbock, mit ein beziehst, damit du ins Gleichgewicht kommst.

 

☾ Der Krebs mit seinem Herrscher, den Mond, lädt uns dazu ein, im Moment zu sein und sich den Wellen der Gefühle und der Momente hinzugeben. Es ist das Zeichen der Emotionen und der Fürsorge für dich und andere Wesen. Deshalb wird er oft als „launenhaft“ beschrieben, was ihm meiner Meinung nach aber seinen Glanz abspricht. Der Krebs-betonte Mensch kann sich gut in die jeweilige Situation einfühlen und sein Gegenüber und seine Bedürfnisse, genauso wie seine eigenen, wahrnehmen. Dies kann oft dazu führen, dass der Krebs sich in den Gefühlen verliert.

 

Da ist es hilfreich, sich sein gegenüberliegendes Zeichen, den Steinbock anzusehen und seine Qualitäten zu integrieren. Der Steinbock steht eher für das Rationale, ist Erd-verbunden und schreitet beharrlich und mit großer Disziplin voran. So kann er auch seine Gefühle eher „beherrschen“ und sich selbst meistern.

 

So ergibt sich eine wunderbare Synthese und du fühlst dich ausgeglichen.


Nutze diese beiden Energien, wenn du weißt, dass du eine zu viel oder zu wenig hast, und erlebe einen Tanz zwischen den beiden Polen!


Im Folgenden möchte ich dir gerne die verschiedenen Achsen näher bringen! Vielleicht entdeckst du das ein oder andere für dich und kannst so besser deine verschiedenen Energien integrieren und in Einklang bringen!


 

 

Löwe-Wassermann-Achse: Der Löwe möchte sich zeigen, auf die Bühne des Lebens treten und mit seiner Persönlichkeit selbst strahlen. Dabei findet er kreative Lösungen. Eine Schattenseite kann sein, dass er zu selbstdarstellerisch ist und sich zu wichtig nimmt. Integriere dafür die Qualitäten des Wassermanns: besonnen und mit einer gewissen Distanz betrachtet er sich und die Welt um sich. Dabei ist es ihm wichtig, die Gruppe um sich mit einzubeziehen.

 

Jungfrau-Fische-Achse: Der Pragmatismus der Jungfrau kann manchmal dazu führen, dass das Vertrauen fehlt und alles so gemacht werden muss, wie die Jungfrau es für richtig befindet. Um diese Tendenzen der Kontrolle und des Perfektionismus abzulegen, ist es ratsam, wenn die Jungfrau sich die gegensätzliche Seite anschaut. Die Fische strahlen eine Urverbundenheit und ein Urvertrauen aus und geben sich dem Fluss des Lebens hin. Integriere diese Qualität, um in Balance zu kommen.

 

Waage-Widder-Achse: Die Waage ist stets um Harmonie bemüht, liebt es schön und ästhetisch. Wenn du zu sehr in der Waage-Energie bist, dann neigst du dazu, dass du konfliktscheu bist und mit deiner Meinung hinter dem Berg hältst, um Konflikte zu vermeiden. Integriere dann die Widder-Energie und tue das, was DU für richtig hältst, und setze dich und deine Bedürfnisse durch.

 

Skorpion-Stier-Achse: Bist du sehr im Skorpion verankert, dann kann es sein, dass du tiefe seelische Prozesse durchlebst und tiefe Bindungen eingehst, die dir nicht guttun. Um dies zu vermeiden, ziehe die Stier-Energie heran und gleiche so diese Energie aus. Schaue, was dein Körper braucht und gebe dich mehr den weltlichen Genüssen, wie einem gutem Abendessen, hin.

 

Schütze-Zwillinge-Achse: Bist du zu sehr in der Schütze-Energie, kann sein, dass du die Dinge zu optimistisch siehst und mit deiner Feuer-Energie andere mit deiner Wahrheit und Sicht der Dinge überrollst. Dann kannst du die Zwillinge-Energie mehr heranziehen, und auch die Meinungen anderer gelten lassen und dich interessiert und offen zeigen.


 

Möchtest du mehr über dich und deine EINZIGARTIGEN ENERGIEN erfahren? Dann schreib mir gerne für eine invidivuelle Beratung.





 

 

1 Ansicht0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Comments


bottom of page